Wie altersfreundlich ist Ihre Gemeinde?

Die Stadt Herzberg ist Partner des gemeinsamen Projektes "Wohnen und Leben im Alter - Entwicklung einer altersfreundlichen, ländlichen Gemeinde" der BTU Cottbus-Senftenberg und des Landkreises Elbe-Elster. Ziel des Projektes ist es altersfreundliche, ländliche Gemeinden im Landkreis entstehen zu lassen. Mittels eines Fragebogens sollen Stärken und Schwächen einer Gemeinde hinsichtlich Altersfreundlichkeit erfasst werden. Die Teilnahme an der Fragebogenaktion ist anonym und freiwillig. Die Fragebögen sind im Rathaus und im Bürgerzentrum/Kulturamt erhältlich und können dort auch wieder abgegeben oder in den Briefkasten geworfen werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wie altersfreundlich ist Ihre Gemeinde?