Bürgerbeteiligung zum INSEK

08.02.2021

Die Stadt Herzberg (Elster) öffnet eine digitale Beteiligungsplattform unter dem Motto Herzberg.digital.beteiligt! 

 

Die Stadt Herzberg (Elster) bietet unter der Bürgerbeteiligungsplattform ab heute allen Herzberger*innen die Gelegenheit, sich nun auch digital in kommunale Entscheidungsprozesse einzubringen. Auf der Plattform, die mit dem gemeinnützigen Verein Liquid Democracy e.V. betrieben wird, können verschiedene Beteiligungsformen genutzt werden.

 

Gestartet wird mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept 2030/2040 (INSEK) der Stadt Herzberg (Elster).

 

Unter der Bürgerbeteiligungsplattform können unsere Herzberger*innen ab sofort unter den einzelnen Bereichen des INSEK, wo sie Veränderungsbedarf sehen, ihre Hinweise und Anregungen abgeben. Das Problem kann beschrieben und, wenn vorhanden, mit Fotos dokumentiert werden. Es können auch konkrete Verbesserungsvorschläge eingebracht werden.

 

Uns ist es wichtig: Reden Sie mit!

 

Sie können sich bequem auf der Online-Plattform mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Die Plattform ist verständlich aufgebaut und einfach zu bedienen. Dies war uns sehr wichtig.

Ob Sie sich mit Klarnamen oder einem Pseudonym beteiligen möchten, ist jedem Teilnehmer selbst überlassen.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

 

Bei Fragen steht Ihnen unsere Stadtplanerin, Frau Janett Flemming, gern zur Verfügung.

Kontaktdaten: Tel: 03535/482-402, E-Mail:

 

 

Bild zur Meldung: Bürgerbeteiligung zum INSEK