Kultur und Bildung mit Herz

Das kulturelle Leben der beschaulichen Stadt an der Elster wird durch die Aktivitäten zahlloser Vereine und Kulturgruppen in einer schillernd bunten Vielfalt geprägt. So proben und singen Chöre und Theatergruppen im Botanischen Garten, im neuen Bürgerzentrum sowie in den Kirchen und Schulen.

Hier lernen eifrige Musikschüler in einer modernen, neuen Einrichtung die Geheimnisse der Notenwelt zu lieben, der städtische Variete-Zirkus Rolandos fasziniert die Herzberger alljährlich mit seinem exotischen Programm zur Saisoneröffnung und die Aktiven der Sportvereine trainieren auf den gut gepflegten Sportanlagen. Neben dem anspruchsvollen musikalischen Jahresprogramm der Kantorei, des Freundeskreises „Betont für Herzberg“ garantieren die Veranstaltungen des Kultur- und Heimatvereines, des Gewerbevereines, der Herzberger Sternenfreunde im Planetarium und die der Stadtbibliothek und Galerie für die Vielfalt und kreativen Gestaltung des kulturellen Erbes der Stadt.

 

Das inzwischen weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Herzberger Tierparkfest am ersten Maiwochenende begrüßt seine Gäste aus Nah und Fern zum Tanz und ausgelassenem Feiern nach langer Winterszeit und gilt als eines der größten Volksfeste der gesamten Region.

 

Die Pflege von Bildung, Kultur, Geschichte und Sprache liegt tief in der entwicklungsprägenden reformatorischen Historie der Stadt begründet und wird sowohl an den verschiedenen Bildungseinrichtungen mit jungem Leben erfüllt als auch in den Herzen der Bürgerinnen und Bürger bewahrt.

Aktuelle Beiträge über Veranstaltungen der Stadt finden Sie unter www.fm-media-magazin.de.