BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Seniorentreffen am Mittwoch um 10.00  +++     
     +++  Schwimmbad ab Donnerstag vorübergehend geschlossen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gutspark und Tierpark Grochwitz

Gutspark
Der Ortsteil Grochwitz befindet sich ca. 2 km Luftlinie vom Herzberger Markt entfernt. Hier finden wir einen mit barocken Elementen angelegten ca. 12 ha großen Gutspark und das einstige Renaissanceschloss des Grafen von Brühl, welches nach wechselvoller Geschichte sich heute im Privatbesitz befindet.

 

Tierpark Grochwitz

In Teilen der Parkanlage wurde ein Tiergehege integriert, dessen Entstehung auf die Tierliebe des Grochwitzer Erich Krüger zurückführt, der zur Freude der Kinder Ziegen und Schafe im Park weiden ließ. Im Laufe der Zeit kamen immer mehr Tiere hinzu bis man sich entschloss, im Jahr 1976 kleine Holzhütten aufzubauen. Bereits 1977 wurde der Tierpark feierlich eröffnet.

 

Quelle: Chronik Pallas

 

Dank zahlreicher Sponsoren und freiwilliger Helfer avancierte das Tiergehege zu einem Anziehungspunkt für die ganze Region und bietet alljährlich im Frühjahr die geniale Kulisse für das schönste und inzwischen größte Fest der Stadt Herzberg und Umgebung, wenn es Besucher und Gäste zum Feiern in den Tierpark zum Herzberger Tierparkfest lockt. Organisiert wird dieses Fest vom Förderverein Tierparkfest Herzberg/E. e.V. und der Stadt Herzberg.

 

Ein Tiergehege will gehegt und gepflegt sein, ist also eine kostenaufwändige Sache. Aus Liebe zu den Tieren und um den Erhalt des Tiergeheges zu sichern, gründeten mehrere Freiwille am 22. April 1997 den Verein „Freunde des Tiergeheges Grochwitzer Park e.V.“. Sie unterstützen seit Jahren tatkräftig das Tiergehege, sei es bei Reparatur- und Pflegearbeiten oder bei der Gestaltung des Tiergeheges sowie anstehender Probleme im Tiergehege.

 

Wolfgang Töpfer widmete dem Tiergehege diese Homepage 2008.

Er findet hier Entspannung von Stress und Hektik in Tuchfühlung mit Flora und Fauna. Es gibt immer etwas Neues zu sehen. Hier treffen sich jung und alt. Das gesamte Parkareal mit dem angrenzenden Grochwitzer Schloß bietet ein schönes und interessantes Ambiente. Dieses Kleinod der Stadt wird von ihm und seiner Frau oft besucht.

 

Text: Stadt Herzberg, Ute Freywald (2005, 2009)

Fotos: Stadt Herzberg, Ute Freywald (2011)

Tiergehege3 Tiergehege4
Tiergehege2 Tiergehege