BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Seniorentreffen am Mittwoch um 10.00  +++     
     +++  Schwimmbad ab Donnerstag vorübergehend geschlossen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lichterradeln

Video

Hier zum Video!

 

Die "kleine Test-Lichteraktion" wurde am 18. Dezember 2021 durchgeführt. In nur 5 Stunden (von 14.00 bis 19.00 Uhr) wurde die Beleuchtung (mit LED-Lichtern) auf- und abgebaut, das Fahrrad mit Lichterketten geschmückt und das Video gedreht... Nach 19.00 Uhr konnten die Nachbarn und die tierischen Bewohner des Botanischen Gartens wieder die Dunkelheit genießen.

 

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Aktionen im Jahr 2022.

 

 

"Die Dunkelheit heller gestalten und bunte Akzente setzen.

So bewegen und beleben wir längst Verborgenes!"

 

Wir wünschen allen ein frohes Weihnahtsfest und ein farbenfrohes neues Jahr 2022!

 

Ihr Projektteam "Radeln in die Zukunft#Villa" der Stadt Herzberg (Elster)

 

IMG_20211218_182734-01
IMG_20211218_182759-01
IMG_20211218_183243-01
IMG_20211218_182901-01
IMG_20211218_182954-01
IMG_20211218_183340-01
IMG_20211218_182815-01
IMG_20211218_184759-01

Das LICHTERRADELN im Zuge des Projektes 'Radeln in die Zukunft#Villa' am 03.12.2021 musste leider abgesagt werden, wir haben trotzdem schon einmal die Lichterwelt getestet und die Villa mit bunten Farben erweckt... Ein auffällig geschmücktes Fahrrad gehört natürlich auch dazu... Im nächsten Jahr wollen wir die Aktion nachholen und die Villa und den Botanischen Garten im Licht erstrahlen lassen. Wir freuen uns jetzt schon auf eine gemeinsame Zeit mit fröhlichem Lichterstrampeln in einem bunten Ambiente und wünschen Allen einen schönen 4. ADVENT!

 

Vielen Dank an Stefan Kaatz für die Unterstützung zum Video!

Lichterradeln abgesagt

Aktion "Lichterradeln" am 03.12.2021 verschoben auf Frühjahr 2022!

 

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit der Fahrradsternfahrt und Wanderung vom 18.09.2021 sollte die Reise nun mit dem winterlichen Event „Lichterradeln“ weitergehen.

 

Aufgrund der aktuellen & stetig steigenden Infektionszahlen muss das „Lichterradeln“ am 3. Dezember 2021, von 16 - 19 Uhr in der Marxsche Villa leider abgesagt werden. 

 

Wir bedauern sehr, dass das winterliche Zusammenkommen in dieser Form nicht stattfinden kann, aber freuen uns umso mehr, mit Vollgas in das neue Jahr zu starten.

 

 

Wir laden Sie schon jetzt ganz herzlich zu unserem neuen Termin zur

 

Frühlingsaktion am 4. März 2022

 

ein.

 

Eine Aktion für unsere Familien, Interessierten und für Jeden, der sich informieren, unser Projekt kennen lernen und sich austauschen möchte.

 

Jetzt schon im Kalender vormerken!

 

Es erwarten Sie eine MIni-Ausstellung zu den Eindrücken aus der Fahrradsternfahrt und Wanderung vom September 2021, spannende Geschichten aus den Ortsteilen, vielseitige Aktionen und Ideen unseres Jugendbeirates, genügend Raum für Wünsche und Ideen zu Zukunftsthemen und der lokalen Mobilität in Herzberg (Elster) und natürlich Möglichkeiten zum Treffen, zum Austausch und zum gemeinsamen Entwickeln von Ideen.

 

Wir freuen uns auf ein gemeinsames mobiles und zukunftsgerichtetes Jahr 2022!

 

Wir werden Sie bis dahin vor allem digital auf dem Laufenden halten und Sie mit einbinden.

Es erwarten Sie ...:

  • eine Projektwebseite mit allen Informationen und Aktionen zum Projekt "Radeln in die Zukunft#Villa",
  • ein virtueller Rundgang durch die Marxsche Villa,
  • aktuelle Informationen zu unserem generationsübergreifenden, "gelosten" Bürgerrat sowie
  • Hinweise zu aktuellen Themen rund ums "Radeln" und zur Mobilität.

 

Lassen Sie sich inspirieren!

 

Und vor allem bleiben Sie gesund!

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Stadt Herzberg (Elster)

FB 1.0 - Zentrale Steuerung & Services sowie Familie & Bildung

Fachbereichsleiterin

Frau Stephanie Kuntze

Sitz: Rathaus, Markt 1

Tel.: 03535/482-210

E-Mail:

Beleuchtung-1

Mit der Fahrradsternfahrt und Wanderung im September startete das Projekt “Radeln in die Zukunft#Villa” der Stadt Herzberg (Elster) in Kooperation mit dem Netzwerk Zukunftsorte. Das Projekt wird im Rahmen der Landesinitiative "Meine Stadt der Zukunft" gefördert. Damit der Ausbau eines sicheren Rad- und Fußwegenetzes gepaart mit einer erfolgreichen Partizipation einen ganz neuen Stellenwert bekommt und die Sicherheit unserer Radfahrer und Fußgänger sowie der Zusammenhalt in Bezug auf eine klimabewusste Stadt befördert wird, möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen dem Zukunftsthema „lokale Mobilität“ widmen.

 

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit einer Fahrradsternfahrt und Wanderung im September geht die Reise nun weiter.

 

Am 3. Dezember 2021, von 16 - 19 Uhr wird die Marxsche Villa im Botanischen Garten erneut für ein Event - „Lichterradeln“ geöffnet.

 

Sie sind herzlich eingeladen!

 

Die Villa erstrahlt in einer besonderen Licht-Dekoration, den Strom erzeugen wir gemeinsam durch Strampeln auf den dafür vorgesehenen Fahrrädern.

 

Unser Jugendbeirat lädt zu „Fahrradplätzchen“ und warmen Getränken ein. Die Wünsche und Ideen unserer Kinder und Jugendlichen für die Mobilität in Herzberg erhalten an einem Wunschbaum im „Fahrradstil“ genügend Freiraum und Inspiration. Eine Mini-Ausstellung wird in der Villa präsentiert. Es erwarten Sie Eindrücke aus der Fahrradsternfahrt und Wanderung vom September und spannende Geschichten aus den Ortsteilen. Eine Weihnachtsbastel-Aktion für unsere Kinder im Kaminzimmer der Villa rundet das Angebot ab.

 

Wir freuen uns auf ein gemütliches Zusammenkommen für Groß und Klein.

Genießen Sie das Ambiente und bringen Sie Ihre Wünsche und Ideen zur Mobilität in Herzberg ein!

IMG_20210211_124919-01