Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1. Workshop vom 28.05.2022 - Leitziele für die Mobilität

Titelbild

Bei der Initiative “STADTMACHER” geht es darum, verschiedene Menschen und ihre Erfahrungen zusammenzubringen. Der Zufall stellt diese Vielfalt sicher. Jung und Alt kommen zusammen um gemeinsam Lösungen für politische und gesellschaftliche Themen zu erarbeiten und diese vorzustellen. Die Stärke liegt in der vielfältigen Zusammensetzung, so dass Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden und Lösungen aus vielfältigen Erfahrungswerten und Lebensumstände entstehen können.

 

Über dieses neue Verfahren erfahren Sie, wie Sie sich in politische und verwaltungsorganisatorische Angelegenheiten einbringen können. Dadurch wird die politische Willensbildung gestärkt. Zudem können Sie Ideen, Spaß an einem generationsübergreifenden Austausch und an der Wissenserlangung entwickeln, das wiederum dazu führt, dass politische Verfahren verdeutlicht und die Bedingungen/Hürden frühzeitig aufgezeigt und somit mehr Transparenz in Projektphasen und Planungsprozessen geschaffen werden kann.

Für die Sie besteht in diesem Beteiligungsverfahren kein Zwang und keine Erwartung, dass Sie etwas entscheiden müssen. Es wird von vornherein eine angenehme Atmosphäre und Gesprächsgrundlage geschaffen. Um diesem Verfahren mehr Gewichtung, Verstetigung und gesetzlichen Hintergrund zu verleihen, ist es seit dem 12.03.2022 Bestandteil (als neuer § 6) der Einwohnerbeteiligungssatzung der Stadt Herzberg (Elster). Die Bezeichnung „STADTMACHER“ greift symbolisch genau dieses Verfahren auf.

IMG_20220528_162048
IMG_20220528_160627
IMG_20220528_120957

Zunächst haben wir Ihnen das Projekt "Radeln in die Zukunft#Villa" vorgestellt und die bisherigen Ergebnisse aus der Fahrradsternfahrt sowie der Frühlingsaktion präsentiert. Anschließend haben Sie zusammen mit dem Projektteam und anderen Stadtmacher*innen innerhalb eines Workshop-Tages konkrete Leitziele für ein Mobilitätskonzept für Herzberg (Elster) entwickelt. Diese Ergebnisse fließen in die Planungsprozesse zur Gestaltung eines Fuß- und Radverkehrskonzeptes ein und ist die Grundlage für unser beauftragtes Beratungs- und Stadtplanungsunternehmen. Durch die Teilnahme als STADTMACHER*IN leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Demokratieentwicklung und können Ihre persönlichen Wünsche und Ideen für unsere Stadt direkt und nachhaltig einbringen!

IMG_20220528_110550
IMG_20220528_110631
IMG_20220528_120944

STADTMACHER

ist ein projektbezogener Bürgerrat, der über ein aufsuchendes Losverfahren gegründet/zusammengesetzt wird.

IMG_20220528_133242
IMG_20220528_133251
IMG_20220528_133301

Der 2. Workshop zur Vertiefung und Konkretisierung der Leitziele findet am 15.10.2022 statt. Das Beratungs- und Stadtplanungsunternemen kann seinen planungsrechtlichen Blick wieder geben und so gezielt auf die Priorisierung eingehen, welche Maßnahmen kurz-, mittel- und langfristig umsetzbar sind. Unsere STADTMACHER und ausgelosten Bürger/innen, die beim 1. Workshop verhindert werden zum 2. Workshop schriftlich eingeladen. Wir freuen uns schon jetzt eine 2. engagierte und kreative Runde.

IMG_20220528_133338
IMG_20220528_133412
IMG_20220528_133417
IMG_20220528_133444
IMG_20220528_133508
IMG_20220528_135041
IMG_20220528_133423
IMG_20220528_133453
IMG_20220528_133501
IMG_20220528_133326
IMG_20220528_133521
IMG_20220528_133527
IMG_20220528_111834

Das Modell der Stadtmacher findet erstmals im Rahmen des Projektes „Radeln in die Zukunft#Villa“, gefördert durch die Landesinitiative des Landes Brandenburg “Meine Stadt der Zukunft”, organisiert über die Stadtverwaltung (Ansprechpartnerin Frau Stephanie Kuntze, Tel.: 03535/482-210 oder 0173/7851173, E-Mail: ) in Kooperation mit dem Netzwerk Zukunftsorte (https://zukunftsorte.land/) statt.

 

Die Stadt Herzberg (Elster) wird bei der Planung und Durchführung der Stadtmacher durch die gemeinnützige und parteiunabhängige Initiative es geht LOS unterstützt. Für weitere spannende Informationen besuchen Sie gern die Webseite von es geht LOS unter http://esgehtlos.org.

IMG_20220528_132732
IMG_20220528_120407

"Ich habe keine klare Meinung zur Mobilität in Herzberg. Soll ich trotzdem mitmachen?"

 

Unbedingt! Sie bringen mit Ihrem einzigartigem Erfahrungsschatz einen ganz neuen Blick auf die Stadt mit. Und vielleicht sind Sie überrascht, was sich mit Ihrem Einfluss tun können.

IMG_20220528_133213
IMG_20220528_120502
IMG_20220528_140949
IMG_20220528_141236
IMG_20220528_141345
IMG_20220528_141049
IMG_20220528_141829
IMG_20220528_142011
IMG_20220528_142014
IMG_20220528_142025
IMG_20220528_142031
IMG_20220528_142038
IMG_20220528_142055
IMG_20220528_142049
IMG_20220528_142105
IMG_20220528_142113
IMG_20220528_142116
IMG_20220528_142121
IMG_20220528_142133
IMG_20220528_142632
IMG_20220528_143854
IMG_20220528_151312

Vielen Dank für Ihr Engagement und Ihre Impulse für die Mobilitätswende in Herzberg!

 

Es war ein gelungener Auftakt für eine offene und transparente Bürgerbeteiligung! Wir machen weiter...

Projektteam